Umfrage: Zwei Millionen Deutsche nutzen Online-Glücksspiele

Mittwoch, 8. September 2010, 11:36

Berlin (dts) – Rund zwei Millionen Deutsche nehmen an Online-Glücksspielen und -Wetten teil. Das ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbandes Bitkom. Dabei nutzen 1,7 Millionen Männer und 0,3 Millionen Frauen die Glücksspiele im Internet. Während Internet-Lotto bei Frauen etwas populärer sei, werden Poker und Sportwetten stärker von Männern genutzt. So nehmen 64 Prozent aller Online-Spielerinnen an Lotto-Angeboten teil – gegenüber 57 Prozent der männlichen Teilnehmer. 28 Prozent der männlichen Web-Glücksspieler beteiligen sich an Poker-Runden, aber nur 9 Prozent der Frauen. Ähnlich sieht der Geschlechter-Unterschied bei Sportwetten mit 23 gegenüber 8 Prozent aus.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH