Vater des britischen Premierministers Cameron ist tot

Mittwoch, 8. September 2010, 17:30

Toulon (dts) – Der Vater des britischen Premierministers David Cameron, Ian Cameron, ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Er sei kurz nach dem Eintreffen seines Sohnes verstorben, teilte die britische Regierung am Mittwoch in London mit. Dieser hatte zuvor alle Termine abgesagt und war an das Krankenbett seines Vaters geeilt. Der 77-Jährige hatte während eines Frankreich-Urlaubs einen Hirnschlag erlitten und war daraufhin in ein Krankenhaus im südostfranzösischen Hyères eingeliefert worden. Später wurde er in ein größeres Krankenhaus nach Toulon verlegt. Laut einer Mitteilung der britischen Regierung waren bei Ian Cameron Komplikationen am Herzen aufgetreten.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH