Vierjähriger landet nach Sturz aus vier Meter Höhe in Kinderwagen

Mittwoch, 8. September 2010, 20:14

Innsbruck (dts) – Im österreichischen Innsbruck hat ein vierjähriger Junge für Aufsehen gesorgt. Medienberichten zufolge soll das Kind nach einem Sturz aus vier Metern Höhe genau in einem Kinderwagen gelandet sein. Der Junge ließ sich an der Außenseite einer Rolltreppe in einem Einkaufszentrum unbemerkt nach oben ziehen, rutschte ab und stürzte schließlich in den Kinderwagen. Der Vierjährige wurde mit Verletzungen ins naheliegende Krankenhaus gebracht. Das eineinhalbjährige Kind im Kinderwagen erlitt bei dem Vorfall keine Verletzungen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH