FDP-Vorstandsmitglied fordert Integrationsministerium

Donnerstag, 9. September 2010, 08:56

Berlin (dts) – Das FDP-Bundesvorstandsmitglied Jorgo Chatzimarkakis fordert angesichts der Debatte über Migration ein bundesweites Integrationsministerium. In der „Bild“-Zeitung erklärte der Abgeordnete des Europaparlaments, im Gegenzug sollte das Entwicklungshilfeministerium in das Auswärtige Amt integriert werden. „Nach dem Sarrazin-Gau ist die Schaffung eines Bundesministeriums für Migration und Integration auf die Tagesordnung. Mittel könnten durch die Vereinigung von Auswärtigem Amt und Bundesentwicklungshilfeministerium bereitgestellt werden“, sagte Chatzimarkakis der Zeitung.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH