Somalische Piraten lassen bulgarischen Tanker frei

Donnerstag, 9. September 2010, 16:15

Sofia (dts) – Somalische Piraten haben einen unter bulgarischer Flagge fahrenden Tanker nach vier Monaten Gefangenschaft freigelassen. Dies bestätigte das bulgarische Außenministerium am Donnerstag. Die „MV Panega“ wurde am Donnerstagmorgen freigelassen, hieß es. Das Schiff wurde mit 15 bulgarischen Seeleuten am 11. Mai im Golf von Aden gekapert, als es gerade somalisches Gebiet verlassen wollte. Alle 15 Geretteten seien in guter Verfassung, teilte das Außenministerium mit. Vor der Küste von Somalia kommt es immer wieder zu Entführungen durch Piraten.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH