Wetter: Schauer im Westen und Süden bei 13 bis 8 Grad

Donnerstag, 9. September 2010, 18:33

Offenbach (dts) – In der Nacht zum Freitag lässt der Regen im Osten allmählich nach. Im Westen und Süden ist aber noch mit Schauern zu rechnen, die vereinzelt gewittrig sein können. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Stellenweise klart es in der zweiten Nachthälfte auf und dann bildet sich Nebel. Die Temperatur sinkt auf 13 bis 8 Grad. Meist weht schwacher Südwestwind.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH