USA: Zwei Tote bei Kollision mit "Metrolink"-Zug

Donnerstag, 9. September 2010, 20:00

Los Angeles (dts) – Im US-amerikanischen Los Angeles sind zwei Jugendliche bei einem Zugunglück ums Leben gekommen. Örtlichen Polizeiangaben zufolge seien die Jugendlichen von einem „Metrolink“-Zug erfasst worden. Nähere Einzelheiten zur Unfallursache lägen derzeit noch nicht vor, hieß es. Bei der Kollision sei auch ein Mädchen verletzt worden. Zeitweise war der Bahnverkehr vom Vorort Orange County nach Los Angeles unterbrochen worden, teilten die Behörden mit. Unter der Bezeichnung „Metrolink“ wird der Eisenbahn-Vorortverkehr im Großraum der kalifornischen Stadt Los Angeles betrieben.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH