Wetter: Kräftiger Regen im Norden

Montag, 13. September 2010, 18:33

Offenbach (dts) – In der Nacht zum Dienstag zieht teils kräftiger Regen von der Nordsee und den Niederlanden über die norddeutsche Tiefebene bis hinunter zum nördlichen Mittelgebirgsrand. Nach Süden und Osten hin ist es teils wolkig, teils klar und meist trocken. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, kann es in Südostbayern noch etwas regnen. Örtlich bildet sich Nebel. Die Temperatur geht auf Werte zwischen 14 Grad unmittelbar an der See und bis zu 5 Grad bei längerem Aufklaren in Süddeutschland zurück. Zur Küste hin weht ein lebhafter, an der Nordsee in Böen stürmischer Südwestwind.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH