2. Bundesliga: Cottbus und Karlsruhe trennen sich mit 5:5

Montag, 13. September 2010, 22:08

Cottbus (dts) – Der FC Energie Cottbus und der Karlsruher SC haben sich am dritten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga im Cottbuser Stadion mit 5:5 getrennt. In den anderen Partien des dritten Spieltages trennten sich bereits am Wochenende FC Ingolstadt 04 – Rot-Weiß Oberhausen mit 1:2, SC Paderborn 07 – 1. FC Union Berlin mit 2:0, VfL Osnabrück – Erzgebirge Aue 3:2, MSV Duisburg – TSV München 1860 2:1, FSV Frankfurt – Fortuna Düsseldorf 1:0, VfL Bochum – FC Augsburg 0:2, Hertha BSC – DSC Arminia Bielefeld 3:1 und SpVgg Greuther Fürth – Alemannia Aachen 1:1. Der MSV Duisburg führt die Tabelle derzeit an, der FC Ingolstadt ist Schlusslicht.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH