Umfrage: 91 Prozent aller Jugendlichen nutzen Internet

Dienstag, 14. September 2010, 10:22

Berlin (dts) – In Deutschland nutzen 91 Prozent der Jugendlichen von 14 bis 19 Jahren das Internet. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Aris im Auftrag des Hightech-Branchenverbands Bitkom. Die wenigen Teenager, die das Internet nicht nutzen, hätten in der Regel zu Hause keinen Anschluss und müssen deshalb zu Freunden oder in Internet-Cafés ausweichen. Von jenen Jugendlichen, die zu Hause über einen Internet-Zugang verfügen, nutzen 99 Prozent das Web. Zunehmend sind auch Kinder im Grundschulalter online: „Mehr als 70 Prozent der Sieben- bis Zehnjährigen nutzen das Internet, vorausgesetzt, die Eltern haben einen Anschluss“, erklärte Bitkom-Präsident August-Wilhelm Scheer. „Für Kinder und Jugendliche ist das Web heute ein fester Bestandteil Ihrer Lebenswelt. Dabei ist wichtig zu wissen, wie man das Internet altersgerecht nutzt.“

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH