Hessen: Waldarbeiter stirbt durch fallenden Baum

Mittwoch, 15. September 2010, 16:14

Marburg-Biedenkopf (dts) – Im hessischen Wohratal hat am Mittwochmorgen ein Waldarbeiter tödliche Verletzungen erlitten. Der 22-jährige Mann war im Waldgebiet `An der Steinbach` zwischen Langendorf und Rosenthal unterwegs, teilte die Polizei mit. Der Waldarbeiter war mit dem Fällen von Bäumen beschäftigt. Ein von ihm gefällter Baum riss unglücklicherweise den Ast eines anderen Baumes ab. Dieser Ast fiel zu Boden und traf den jungen Mann am Kopf. Er verstarb noch an der Unfallstelle an den schweren Verletzungen. Das Amt für Arbeitsschutz sowie die Berufsgenossenschaft wurden in die Ermittlungen eingebunden.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH