Wetter: Wechselnd bewölkt bei bis zu 19 Grad

Freitag, 17. September 2010, 05:03

Offenbach (dts) – Am Freitag ist es im Norden vielfach stark bewölkt mit nur gelegentlichen Auflockerungen. Dabei gibt es wiederholt Schauer und kurze Gewitter. In der Mitte und im Süden entwickeln sich im Tagesverlauf bei wechselnder Bewölkung mit sonnigen Abschnitten nur vereinzelt Schauer. Direkt an den Alpen sind die Wolken wieder dichter, zeitweise fällt dort Regen. Mit Höchstwerten zwischen 14 Grad im Emsland und 19 Grad im Breisgau ist es relativ kühl. Dazu weht im Norden mäßiger bis frischer, in Böen starker bis stürmischer Südwest- bis Westwind. An der See sind Sturmböen möglich. Nach Süden hin weht der Wind nur schwach bis mäßig aus südwestlicher Richtung, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH