Bericht: Sieben US-Soldaten im Iran festgenommen

Sonntag, 19. September 2010, 14:02

Teheran (dts) – Im Iran sind offenbar sieben US-Soldaten festgenommen worden. Sie sollen versucht haben illegal die Grenze zu überqueren, um in die Islamische Republik zu gelangen, berichtet die halbamtliche Agentur Fars. Überdies seien zwei Iraner festgenommen worden, die die Amerikaner begleitet hätten. Bei einem ähnlichen Vorfall waren im Juli 2009 drei Amerikaner in der Nähe iranisch-irakischen Grenze verhaftet worden. Die iranische Regierung beschuldigte die drei US-Amerikaner der Spionage, das US-Außenministerium wies dies jedoch zurück.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH