Täglich 30 Millionen Fahrten mit Bussen und Bahnen

Montag, 20. September 2010, 08:31

Wiesbaden (dts) – In Deutschland haben im ersten Halbjahr 2010 fast 5,4 Milliarden Fahrgäste den Linienverkehr mit Bussen und Bahnen genutzt. Das teilte das Statistische Bundesamt am Montag mit. Das sind durchschnittlich 30 Millionen Fahrten am Tag. Im Nahverkehr (5,3 Milliarden Fahrgäste) wurden je Fahrt durchschnittlich 9,3 Kilometer und im Fernverkehr (61 Millionen Reisende) 290 Kilometer zurückgelegt. Das Fahrgastaufkommen und die Beförderungsleistung blieben im Liniennahverkehr insgesamt gegenüber dem ersten Halbjahr 2009 relativ konstant. Im Linienfernverkehr fuhren rund 60 Millionen Reisende (1,9 Prozent mehr) mit Eisenbahnen und 900.000 Reisende mit Omnibussen (6,4 Prozent weniger).

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH