Hessen: Polizei stoppt 91-jährige Geisterfahrerin

Montag, 20. September 2010, 13:46

Frankfurt (dts) – In Frankfurt haben Polizeibeamte am Sonntagabend eine 91-jährige Seniorin gestoppt, die auf der Autobahn 66 in falscher Fahrtrichtung unterwegs war. Die Geisterfahrerin konnte kurz nach dem Beginn der Autobahn gestellt werden. Die alte Dame wusste nach Polizeiangaben nicht mehr, wo sie auf die Autobahn gefahren war. Sie gab an, sie sei vom Flughafen gekommen und habe sich auf dem Weg nach Hause verfahren. Die Seniorin zeigte wenig Einsicht und konnte nicht nachvollziehen, warum die Beamten sie wegen einer „Kleinigkeit“ anhielten. Bei der Geisterfahrt der Rentnerin kam es zu keinem Unfall.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH