FC Liverpool und FC Chelsea blamieren sich im englischen Ligapokal

Donnerstag, 23. September 2010, 10:54

Liverpool (dts) – Die beiden Premier League-Vertreter FC Liverpool und FC Chelsea haben sich am Mittwochabend im englischen Ligapokal blamiert. Die „Reds“ unter Trainer Roy Hodgson verloren im heimischen Stadion an der Anfield Road gegen den Viertligisten Northampton Town mit 2:4 im Elfmeterschießen. Nach Verlängerung hatte es 2:2 (1:1, 1:0) gestanden. Hodgson hatte in der Partie im sogenannten Carling Cup, der in England traditionell eher geringe Bedeutung hat, zahlreiche Stammspieler geschont. Unterdessen scheiterte der derzeitige Tabellenführer und amtierende Meister FC Chelsea unter Trainer Carlo Ancelotti mit 3:4 an Newcastle United. Ligacup-Titelverteidiger Manchester United besiegte den Zweitligisten Scunthorpe United mit 5:2. Stadtrivale Manchester City verlor gegen West Bromwich Albion mit 1:2.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH