Wetter: Gewittrige Schauer im Westen, trocken im Osten und Südosten

Freitag, 24. September 2010, 05:03

Offenbach (dts) – Am Freitag ist es anfangs im Osten und Südosten Deutschlands noch freundlich und trocken, bis zum Abend kommen jedoch auch dort teils gewittrige Schauer auf. Im übrigen Land ist es zunächst stark bewölkt bis bedeckt und regnerisch. Im Südwesten kann es auch länger anhaltend und kräftig regnen. Im Nordwesten lockern nachmittags die Wolken zeitweise auf, es gibt aber noch weitere Schauer und vereinzelte Gewitter. Während im Osten und Südosten nochmals Höchstwerte zwischen 20 und 24 Grad erreicht werden, ist es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes sonst mit 16 bis 21 Grad schon deutlich kühler. Der Wind weht schwach bis mäßig, in Schauernähe teils stark böig aus Süd bis Südwest.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH