China: Mindestens ein Toter bei Schiffskollision

Samstag, 25. September 2010, 11:40

Ningbo (dts) – An der Küste der ostchinesischen Provinz Zhejiang ist Freitagnacht mindestens ein Mensch bei einer Schiffskollision ums Leben gekommen, sechs weitere werden vermisst. Nach Angaben der Rettungskräfte war ein Fischerboot mit einem Schlepper zusammengestoßen. Dabei seien sieben Menschen aus dem Fischerboot ins Meer gefallen und das Boot gesunken. Bisher haben die Rettungskräfte eine Leiche borgen können. Die Rettungsarbeiten dauern noch an. Die Ursache der Kollision ist noch unbekannt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH