1. Bundesliga: Bremen und Hamburg trennen sich 3:2

Samstag, 25. September 2010, 20:22

Bremen (dts) – Im Samstagabendspiel der Fußball-Bundesliga haben sich Bremen und Hamburg mit 3:2 getrennt. Bereits am Nachmittag hatte Mainz am sechsten Spieltag gegen Bayern München mit einem 2:1 den sechsten Sieg geholt und sich die den Platz an der Spitze der Tabelle gesichert. Borussia Dortmund holte ein 3:1 bei St. Pauli, Schalke 04 ein 2:2 gegen Borussia Mönchengladbach, Frankfurt spielte 2:0 gegen Nürnberg, Bayer Leverkusen siegte beim VfB Stuttgart mit 4:1. Bereits am Freitagabend hatten Köln und Hoffenheim 1:1 gespielt. Am Sonntag folgen noch die Spiele VfL Wolfsburg – SC Freiburg und 1. FC Kaiserslautern – Hannover 96.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH