USA: Mindestens ein Toter bei gewalttätiger Auseinandersetzung

Sonntag, 26. September 2010, 08:09

Los Angeles (dts) – Im US-amerikanischen Los Angeles ist bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Polizeiinformationen zufolge sei insgesamt auf acht Menschen geschossen worden als auf einer Geburtstagsfeier ein Kampf ausgebrochen ist. Weitere drei Gäste seien mit Messerstichen verletzt worden. Zwei Gäste wurden mit Schussverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Ursache des blutigen Streits ist noch unbekannt, die Polizei habe allerdings ausgeschlossen, dass die Auseinandersetzung in Verbindung mit verfeindeten Gangs stehen soll, hieß es.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH