Siemens rechnet mit weiterem Wachstum im vierten Quartal

Montag, 27. September 2010, 15:10

München (dts) – Der Industriekonzern Siemens rechnet für das vierte Quartal des laufenden Geschäftsjahres mit einem weiteren Wachstum bei Auftragseingang und Umsatz. „Operativ können wir mit dem vierten Quartal aller Voraussicht nach sehr zufrieden sein. Besonders beim Auftragseingang sehen wir eine weitere Belebung des Geschäfts“, erklärte Siemens-Finanzvorstand Joe Kaeser am Montag in München. Das Ergebnis der Sektoren erwartet Siemens über dem Vorjahreswert von 1,9 Milliarden Euro abzüglich der angekündigten Wertberichtigung für das Diagnostik-Geschäft von voraussichtlich bis zu 1,4 Milliarden Euro. Im Ergebnis der Sektoren seien laut Siemens Restrukturierungskosten von rund 150 Millionen Euro enthalten, weniger als zuletzt erwartet.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH