Ex-US-Präsident Jimmy Carter ins Krankenhaus eingeliefert

Dienstag, 28. September 2010, 18:53

Cleveland (dts) – Der ehemalige US-Präsident Jimmy Carter ist am Dienstag ins Krankenhaus eingeliefert worden. Das berichtet der US-Sender CNN. Der 85-Jährige habe demnach bei einem Flug nach Cleveland gesundheitliche Beschwerden gehabt. Genauere Angaben zur Art seiner Beschwerden gibt es noch nicht. Der Ex-Präsident war auf dem Weg zu einer Autogrammstunde für sein neues Buch. Carter war zwischen 1977 und 1981 der 39. Präsident der Vereinigten Staaten.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH