Wetter: Vereinzelt Regen bei 10 bis 2 Grad

Mittwoch, 29. September 2010, 18:33

Offenbach (dts) – In der Nacht zum Donnerstag kann es im äußersten Südosten Deutschlands anfangs noch etwas regnen. Sonst ist es teils wolkig, teils klar und im Laufe der Nacht bilden sich in den Niederungen einzelne Nebelfelder. Westlich des Rheins nehmen die Wolken in der zweiten Nachthälfte zu und bis zum Morgen fängt es dort an zu regnen. Die Temperatur sinkt nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes im äußersten Westen auf 8 bis 10 Grad, sonst wird es mit 8 bis 2 Grad frischer, bei längerem Aufklaren ist örtlich leichter Bodenfrost möglich.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH