NRW: Toter in der Wipper gefunden

Donnerstag, 30. September 2010, 16:23

Marienheide/ Kierspe (dts) – Im nordrhein-westfälischen Marienheide hat am Mittwoch ein Mann im Fluss Wipper eine Leiche entdeckt. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Mit Hilfe der Feuerwehr konnte die männliche Person geborgen werden. Bei der Obduktion stellte sich heraus, dass es sich um einen 65-Jährigen Rentner handelte, der seit dem 08.09.2010 aus dem Behindertenheim „Am Stade“ in Kierspe vermisst wurde. Hinweise für ein Fremdverschulden konnten jedoch nicht festgestellt werden. Die Ermittlungen dauern an.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH