Jamaika: Mindestens fünf Tote durch Tropensturm

Donnerstag, 30. September 2010, 21:46

Kingston (dts) – Auf der Karibikinsel Jamaika sind durch den Tropensturm „Nicole“ mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Sieben weitere werden weiter vermisst, teilten örtliche Behörden mit. „Nicole“ hat dabei für heftige Regenfälle und Erdrutsche gesorgt. Mehrere Brücken seien zerstört und die Stromversorgung unterbrochen worden. Mit durchschnittlichen Windgeschwindigkeiten von 65 Kilometern pro Stunde zog der Sturm weiter über Kuba hinweg und löste sich schließlich vor der Küste des US-Staats Florida auf.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH