FIFA sperrt nigerianische Fußballnationalmannschaft

Dienstag, 5. Oktober 2010, 10:04

Zürich (dts) – Die FIFA hat den nigerianischen Fußballverband NFF am Montag mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb ausgeschlossen. Wie die FIFA mitteilte, wird dieser Ausschluss solange aufrecht erhalten, wie der NFF unter staatlicher Beeinflussung steht. Bekannt wurde dies, als ein nigerianisches Gericht Verbandsfunktionäre an ihrer Amtsausübung gehindert hatte. Den Teams des NFF ist es untersagt, während der Sperre an Länderspielen und internationalen Club-Wettbewerben teilzunehmen. Außerdem werden die finanziellen Hilfen, die dem NFF gewährt wurden, für die Dauer der Sperre ausgesetzt. Erst wenn das Exekutiv-Komitee des nigerianschen Verbandes wieder ordnungsgemäß und ohne staatlicher Einflussnahme arbeitet, werde die Sperre aufgehoben, teilte die FIFA mit.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH