Elf Terrorverdächtige in Frankreich verhaftet

Dienstag, 5. Oktober 2010, 14:03

Paris (dts) – Die französische Polizei hat am Dienstag in verschiedenen Teilen des Landes insgesamt elf mutmaßliche Terroristen verhaftet. Medienberichten zufolge wurden in Marseille zwei Männer inhaftiert, die aus Afghanistan zurückkehrende Islamisten mit gefälschten Papieren versorgt haben sollen. Eine dritte Person wurde in Bordeaux im Südwesten Frankreichs festgenommen. In einer weiteren Operation wurden in der Region um Marseille acht Verdächtige festgenommen, die mit Waffen und Sprengstoffen gehandelt haben sollen. Die französischen Behörden hatten erst im vergangenen Monat vor einem möglichen Terroranschlag auf das Pariser Metro-Netz gewarnt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH