Westerwelle fordert Arabische Liga zu Unterstützung der Nahost-Gespräche auf

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 17:19

Berlin (dts) – Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat die Arabische Liga zur Unterstützung der Friedensgespräche zwischen Israelis und Palästinensern aufgefordert. „Ich setze darauf, dass die Arabische Liga den Verhandlungsprozess zwischen den Konfliktparteien weiter konstruktiv unterstützt. Ein Abbruch der Gespräche dient niemandem. Es muss alles getan werden, damit die Parteien die direkten Verhandlungen fortsetzen können“, erklärte Westerwelle am Donnerstag. Zugleich sei es jedoch an den Parteien selbst, „mit Weitsicht und Mut Lösungen für alle offenen Kernfragen zu suchen“, betonte er. Man werde „alles in unserer Kraft Stehende tun, diesen Prozess zu unterstützen“, so der Außenminister. Die Arabische Liga, die am Freitag ein Treffen zum Stand der Friedensgespräche abhält, ist eine internationale Organisation arabischer Staaten und besteht aus 22 Mitgliedern.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH