"Stuttgart 21": Mappus und Grube bestreiten Baustopp

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 19:30

Stuttgart (dts) – Baden-Württembergs Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) will keinen Baustopp für das umstrittene Bahnprojekt „Stuttgart 21“. „Es gibt keinen Baustopp“, sagte er am Donnerstagabend und widersprach damit der Baustoppankündigung Heiner Geißlers. Ebenso hatte bereits Bahnchef Grube verkündet: „Wir kennen keinen Baustopp.“ Zuvor hatte Mediator Geißler einen Baustopp für das Bauprojekt angekündigt. Geißler hatte überdies bestätigt, dass diese Maßnahme mit Baden-Württembergs Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) und Bahnchef Rüdiger Grube abgesprochen sei. Mappus und Grube hatten bisher einen Baustopp ausgeschlossen, weil die Bahn dadurch hohe finanzielle Verluste erleiden würde.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH