CDU-Generalsekretär wirft SPD bei Stuttgart 21 "Show-Veranstaltung" vor

Montag, 11. Oktober 2010, 07:13

Berlin (dts) – CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe hat den Sozialdemokraten im Zusammenhang mit ihrer Präsidiumssitzung am Montag in Stuttgart zum Bahnprojekt Stuttgart 21 eine „reine Show-Veranstaltung“ vorgeworfen. „Die Sozialdemokraten müssten aber endlich mehr liefern als Show“, sagte Gröhe der „Rheinischen Post“. Seit Wochen schon „drücken sich Gabriel und Co. vor einer konkreten Aussage – und das bei einem für Deutschland so wichtigen Infrastrukturprojekt wie Stuttgart 21“, kritisierte Gröhe. Dieses Verhalten reihe sich nahtlos ein in den Eiertanz der SPD in allen wichtigen Politikfeldern, „sei es beim Sparpaket, der Rente mit 67 oder der Euro-Rettung“.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH