Zwei Todesopfer bei Kletterunfall in Österreich

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 18:48

Innsbruck (dts) – Im österreichischen Bezirk Kitzbühel sind zwei Kletterer durch einen Unfall tödlich verunglückt. Medienberichten zufolge handelt es sich bei den Opfern, die nur noch tot geborgen werden konnten, um eine Frau und einen Mann. Die Bergungsarbeiten wurden durch schlechtes Wetter behindert. So konnte die Rettung aufgrund des starken Nebels nicht mit einem Helikopter durchgeführt werden. Die Retter mussten selbst zum Unfallort hinaufsteigen. Ein Bergsteiger hatte die beiden Verunglückten zuvor entdeckt und sofort die Rettungskräfte benachrichtigt. Erst Ende September ist ein 56-jähriger Bergsteiger in Bayern ums Leben gekommen. Der Mann aus dem Ost-Erzgebirge ist bei einem Absturz von der Watzmann-Ostwand in den Berchtesgadener Alpen gestorben.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH