Britischer Schauspieler Simon MacCorkindale ist tot

Samstag, 16. Oktober 2010, 09:06

London (dts) – Der britische Schauspieler Simon MacCorkindale ist am Donnerstag im Alter von 58 Jahren in London gestorben. Wie britische und US-amerikanische Medien am Samstag übereinstimmend berichten, sei der Darsteller an Krebs gestorben. Offenbar litt der Verstorbene bereits seit Längerem an der Krankheit, gab dies allerdings nie bekannt. Einer von MacCorkindales bekanntesten Filmen ist „Tod auf dem Nil“ aus dem Jahr 1978, in dem er unter anderem an der Seite von Bette Davis und Peter Ustinov zu sehen war. Der Darsteller spielte später noch viele Rollen in Fernsehfilmen in Großbritannien und den USA sowie an Theatern. Zudem führte er für mehrere Filme Regie, schrieb Drehbücher und komponierte Filmmusiken.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH