Kylie Minogue probt vor Pyramiden von Gizeh in Ägypten

Dienstag, 19. Oktober 2010, 17:18

Kairo (dts) – Die australische Sängerin Kylie Minogue hat die Proben für ihr Konzert in Kairo direkt vor den Pyramiden von Gizeh machen dürfen. Das teilte die 42-Jährige am Dienstag auf ihrer Internetseite mit. Die Australierin wird hier auch am 21. Oktober zum Jubiläum des ägyptischen Magazins „Enigma“ ein Konzert geben. Die Einnahmen aus den verkauften Karten sollen direkt an das Kinderkrankenhaus „Abou El Reech“ übermittelt werden. Kylie Minogue ist 1988 mit ihrem internationalen Hit „I should be so lucky“ berühmt geworden. Am 2. Juli 2010 erschien ihr elftes Album „Aphrodite“. Die erste Single „All the Lovers“ erreichte Platz zehn der deutschen Charts.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH