Deutsche Nationalmannschaft fällt auf Platz vier der FIFA-Weltrangliste

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 11:53

Zürich (dts) – Die deutsche Fußballnationalmannschaft ist in der FIFA-Weltrangliste auf Platz vier gefallen. In der am Mittwoch aktualisierten Liste des Welt-Fußballverbandes steht Welt- und Europameister Spanien weiterhin vor den Niederlanden auf Platz eins. Den Platz der DFB-Elf nimmt Brasilien ein. Kroatien stieg um zwei Plätze auf Rang neun, Russland erklomm sogar ganze 15 Ränge und steht nun auf der Zehn. Auf den Plätzen fünf bis acht liegen unverändert Argentinien, England, Uruguay und Portugal.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH