Wetter: Leichte Regenschauer im Norden und Süden

Freitag, 22. Oktober 2010, 18:33

Offenbach (dts) – In der Nacht zum Samstag fällt im Nordwesten und im Süden etwas Regen. Dazwischen ist es teils gering bewölkt, teils klar. Während es unter Wolken mit 7 bis 2 Grad frostfrei bleibt, sind in den anderen Gebieten Tiefstwerte zwischen +3 und -2 Grad zu erwarten, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Am Samstag hält sich vor allem im Süden des Landes starke Bewölkung, dort regnet es auch hin und wieder. In den Küstenregionen ziehen zeitweise auch starke Wolkenfelder durch, sonst wird es nach Nebelauflösung überwiegend sonnig oder heiter.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH