1. Bundesliga: Dortmund und Hoffenheim trennen sich 1:1

Sonntag, 24. Oktober 2010, 17:24

Dortmund (dts) – Im ersten Sonntagsspiel des 9. Bundesliga-Spieltages haben sich Dortmund und Hoffenheim mit einem 1:1 getrennt. Hoffenheim ging verdient in Führung mit einem Treffer von Demba Ba in der 9. Minute. Dortmund hatte in der ersten Spielhälfte zwar den höheren Spielanteil, allerdings fehlten zündende Ideen. Erst in der zweiten Hälfte lief es für die Dortmunder besser, einige Chancen konnten sie sich gegen weniger spielstark agierende Hoffenheimer erspielen. Der Ausgleich fiel dann kurz vor Schluss in der Nachspielzeit durch Antonio da Silva. Am Samstag unterlag Mönchengladbach Bremen mit 1:4, Nürnberg konnte sich gegen Wolfsburg mit 2:1 durchsetzen. Ebenfalls am Samstag trennten sich Hannover und Köln 2:1, Frankfurt und Schalke 0:0 und Freiburg schlug Kaiserslautern mit 2:1. Am Freitag trennten sich bereits Hamburg und München mit einem torlosen Unentschieden. Am Sonntag treffen noch Leverkusen – Mainz und Stuttgart – St. Pauli aufeinander.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH