NRW: Polizei stellt Heroin im Wert von 150.000 Euro sicher

Montag, 25. Oktober 2010, 16:20

Dortmund (dts) – Die Polizei Dortmund hat Heroin im Wert von 150.000 Euro sichergestellt. Dies sei das Ergebnis monatelanger Ermittlungen, teilte die Polizei mit. Bereits im September konnte die Polizei acht Tatverdächtige festnehmen. Nach diesen Festnahmen fand die Polizei heraus, dass ein 42-jähriger Verdächtiger mehrere Schließfächer in verschiedenen Banken angemietet hatte. In diesen fanden die Ermittlungsbehörden insgesamt viereinhalb Kilo Heroin, welches bereits verkaufsfertig abgepackt war. Dem Verdächtigen droht nun eine Anklage wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH