Niedersachsen: Ein Toter und zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 10:36

Wolfenbüttel (dts) – In der Nähe der niedersächsischen Stadt Wolfenbüttel ist es am Mittwochabend zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei bekannt gab, wurden zwei weitere Personen lebensgefährlich verletzt. Das 33-jähriger Opfer war gegen 22 Uhr mit seinem PKW, aus bislang ungeklärter Ursache, auf den rechten Grünstreifen einer Fahrbahn gekommen und verlor anschließend die Kontrolle über den Wagen. Das Fahrzeuge rutschte quer über die Straße und prallte mit voller Wucht gegen einen Baum. Der Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die beiden 32-jährigen schwer verletzten Mitinsassen, wurden in ein Krankenhaus gebracht.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH