1. Bundesliga: Bayern schlägt Freiburg souverän

Freitag, 29. Oktober 2010, 22:22

München (dts) – Der FC Bayern München hat den SC Freiburg souverän 4:2 geschlagen. Während die Bayern damit ihre Aufholjagd starten wollen, bleibt Freiburg weiterhin ohne Sieg in München. Die weiteren Partien am 10. Spieltag sind am Samstag SV Werder Bremen – 1. FC Nürnberg, VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart, 1. FC Köln – Hamburger SV, 1. FC Kaiserslautern – Borussia Mönchengladbach und FC St. Pauli – Eintracht Frankfurt. Am Samstagabend spielen FC Schalke 04 – Bayer Leverkusen. Am Sonntag folgt das Spitzenduell 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund und 1899 Hoffenheim – Hannover 96.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH