Courteney Cox: Trennung, aber keine Scheidung

Montag, 1. November 2010, 21:48

Los Angeles (dts) – Die Trennung von ihrem Mann David Arquette läuft für US-Schauspielerin Courteney Cox nicht zwangsläufig auf Scheidung hinaus. Von einer Scheidung sehe man zunächst ab, sagte Cox gegenüber der australischen „TV Week“ und meldete sich damit erstmals seit Bekanntwerden ihrer Ehekrise zu Wort. Die Trennung nach elf Jahren Ehe habe viel Mut erfordert, aber manchmal lebe man sich eben auseinander, so Cox weiter. Unternehmungen mit der gemeinsamen Tochter Coco seien weiterhin kein Problem. Während Arquette sich in verschiedenen Interviews zur Trennung äußerte, hat sich Cox nach eigenen Angaben bei ihrer Kollegin aus der Serie „Friends“, Jennifer Aniston, ausgesprochen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH