DAX verzeichnet Gewinne

Dienstag, 2. November 2010, 19:40

Frankfurt/Main (dts) – Die Börse in Frankfurt hat am Dienstag Gewinne verzeichnet. Der DAX beendete den Xetra-Handel mit 6.654,31 Punkten. Das entspricht einem Plus von 0,75 Prozent im Vergleich zum Vortag. An der Spitze der Kursliste fanden sich am Ende Papiere der BASF, Fresenius und Adidas. Die kräftigsten Verluste gab es bei Metro, Heidelbergcement und Beiersdorf. Auch der Kasseler Düngemittelhersteller K+S kann am Ende des Tages Gewinne verzeichnen. Der Konzern hatte am Dienstagnachmittag auf Basis seiner gestiegenen Umsätze im dritten Quartal seine Ergebnisprognose für das Gesamtjahr angehoben.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH