Grünen-Chefin gegen Unterzeichnung der Atomgesetze durch Bundespräsident Wulff

Freitag, 5. November 2010, 07:15

Berlin (dts) – Grünen-Chefin Claudia Roth hat Bundespräsident Christian Wulff (CDU) aufgefordert, das Atomgesetz nicht zu unterschreiben. In der Freitagsausgabe der „Frankfurter Rundschau“ argumentiert Roth, die Länderkammer dürfe laut namhafter Experten nicht umgangen werden. Niedersachsen sei allein wegen des Salzstocks Gorleben, der seit 1. Oktober wieder auf seine Eignung als atomares Endlager hin erkundet werde, besonders betroffen. Roth kündigte an, dass sich viele Grüne an gewaltfreien Blockaden gegen die Castor-Transporte nach Gorleben am Wochenende beteiligen werden. Die Bundesvorsitzende der Grünen distanziere sich aber ausdrücklich von Aktionen, die Menschen gefährden könnten. „Jede Form von Gewalt schwächt den friedlichen und legitimen Protest, indem sie ihn diskreditiert“, äußerte Roth.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Eine Antwort zu: Grünen-Chefin gegen Unterzeichnung der Atomgesetze durch Bundespräsident Wulff