Castor-Transport auf dem Weg nach Dannenberg

Montag, 8. November 2010, 10:28

Gorleben (dts) – Nach der Beendigung der Gleisblockade ist der Castor-Transport am Montagmorgen gegen 8.30 Uhr von Dahlenburg nach Dannenburg abgefahren. Dort sollen die elf Atombehälter von dem Zug auf Lkws umgeladen werden. In Dannenburg ist mit weiteren Protesten von Castor-Gegnern zu rechnen. In der Nacht zum Montag hatten rund 3.000 Demonstranten einen Gleisabschnitt zwischen Hitzacker und Dannenberg blockiert. Die Polizei konnte die Sitzblockade erst am frühen Montagmorgen auflösen. Dabei soll es nach Angaben von Bürgerinitiativen „verhältnismäßig friedlich“ zugegangen sein.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH