Wetter: Im Norden gebietsweise Regen bei maximal 14 Grad

Sonntag, 14. November 2010, 12:00

Offenbach (dts) – Heute Mittag und Nachmittag fällt im Norden und Nordwesten bei starker Bewölkung zeitweise Regen. Die Höchsttemperaturen liegen dort zwischen 10 und 14 Grad, teilte der der Deutsche Wetterdienst mit. Im übrigen Deutschland ist es wechselnd wolkig, nach Süden hin gebietsweise auch heiter und zunächst trocken. Erst am späten Nachmittag und Abend kommt von Westen Regen auf. Die Temperaturen steigen auf 13 bis örtlich 19 Grad. Der Wind weht meist mäßig, im Norden frisch, in höheren Lagen und an der See stark bis stürmisch aus Süd- bis Südwest.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH