Berichte: CDU für Verbot von Embryonen-Gentests

Dienstag, 16. November 2010, 13:40

Karlsruhe (dts) – Die CDU hat Medienberichten zufolge auf ihrem Bundesparteitag in Karlsruhe für ein Verbot der Präimplantationsdiagnostik (PID) gestimmt. PID ist eine Methode zur Untersuchung von im Reagenzglas erzeugten Embryos auf Erbkrankheiten. Das Abstimmungsergebnis liegt derzeit noch nicht vor. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Details.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH