Deutscher Elektrogerätemarkt setzt Wachstum fort

Dienstag, 16. November 2010, 14:52

Nürnberg (dts) – Der Markt für technische Gebrauchsgüter in Deutschland hat im dritten Quartal 2010 ein Plus von vier Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum verzeichnet und einen Gesamtumsatz von 10,4 Milliarden Euro erzielt. Das ergab eine Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Besonders positiv war dabei die Entwicklung im Bereich der Informationstechnologie. Dort wurde ein Umsatzwachstum von 14,4 Prozent und ein Marktvolumen von insgesamt 2,77 Milliarden Euro verzeichnet. Jeder zweite Euro wurde dabei laut GfK mit mobilen Computern erwirtschaftet, die im dritten Quartal beim Umsatz zweistellig zulegten. Noch stärker wuchs nur der Handel mit Desktop-PCs.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH