Medwedew will Europa in Zonen militärischer Verantwortung aufteilen

Montag, 22. November 2010, 16:26

Moskau (dts) – Russlands Präsident Dmitri Medwedew will Europa offenbar in unterschiedliche Sektoren militärischer Verantwortung zur Raketenabwehr aufteilen. Das habe er Medienberichten zufolge beim NATO-Gipfel in Lissabon am vergangenen Wochenende vorgeschlagen. Wie russische Zeitungen unter Berufung auf Regierungsvertreter berichten, solle Russland danach die Verantwortung für einen Sektor und die NATO für einen anderen Sektor übernehmen. Auf dem NATO-Gipfel hatten sich die NATO-Staaten und Russland auf eine Zusammenarbeit in Verteidigungsfragen geeinigt. Weiterhin war die Errichtung eines Raketenabwehrsystems für Europa beschlossen worden, an dem Russland beteiligt werden soll.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH