SPD-Fraktionsvize Kelber gegen Aussetzung des Glühbirnen-Verbots

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 13:13

Berlin (dts) – Der umweltpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Ulrich Kelber, ist gegen die Aussetzung des Glühbirnenverbots. Dies hatte zuvor der Bundesverband der Verbraucherzentralen mit Hinweis auf die Gesundheitsgefährdung durch zerbrochene Energiesparlampen gefordert. „Die Verbraucherzentrale schießt über das Ziel hinaus“, sagte Kelber der „Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung“ (Freitagsausgabe). Vielmehr müssten nicht bruchsichere Energiesparlampen verboten werden. Außerdem müsse die EU deutlich mehr Förder- und Forschungsgeld für die Entwicklung von preisgünstigen Lampen aus Leuchtdioden (LED) und Organischen Leuchtdioden (OLED) bereitstellen, die völlig frei von Quecksilber seien, forderte der SPD-Fraktionsvize.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH