2. Bundesliga: Hertha BSC verliert gegen 1860 München mit 0:1

Sonntag, 5. Dezember 2010, 15:21

München (dts) – Hertha BSC Berlin hat am 15. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga einen erneuten Rückschlag im Kampf um die Aufstiegsplätze erlitten. Die Hauptstädter verloren ihre Partie gegen 1860 München am Sonntag mit 0:1. Das entscheidende Tor für die Münchner „Löwen“ erzielte Benjamin Lauth in der 11. Minute. In den weiteren Sonntagspartien besiegte Fortuna Düsseldorf den Karlsruher SC mit 1:0, Spitzenreiter Erzgebirge Aue und der FC Ingolstadt 04 trennten sich 1:1-Unentschieden. Am Samstag besiegte der FC Augsburg Energie Cottbus im Verfolgerduell mit 4:0. Arminia Bielefeld verlor gegen Greuther Fürth mit 1:4. Bereits am Freitag trennten sich der VfL Osnabrück und SC Paderborn 2:2-Unentschieden. Der MSV Duisburg unterlag dem FSV Frankfurt mit 1:3. Rot-Weiß Oberhausen verlor mit 1:2 gegen Alemannia Aachen. Die letzte Partie des Spieltages wird am Montag zwischen Union Berlin und dem VfL Bochum ausgetragen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH