USA: Miley Cyrus zog mit Kelly Osbourne durch die Clubs

Dienstag, 14. Dezember 2010, 19:13

New Orleans (dts) – US-Teenie-Star Miley Cyrus ist am Wochenende mit ihrem “So Undercover”-Co-Star Kelly Osbourne durch die Clubs im US-amerikanischen New Orleans gezogen. Beide hätten einfach nur getanzt und Spaß gehabt, berichtet das “People”-Magazin. Überdies hätte die 18-jährige Cyrus zwar “ausgelassen getanzt”, sei aber auch “äußerst höflich” zu den Angestellten des Clubs gewesen, hieß es von einer anonymen Quelle. Miley Cyrus gelang 2006 der Durchbruch als Schauspielerin mit der US-TV-Serie “Hannah Montana”. 2008 veröffentlichte sie ihr Debütalbum “Breakout” und startete damit ihre Gesangskarriere.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH